Navigation und Service

Werkstatt "Städtebauförderung erfolgreich umsetzen, Erfolge erkennen und kommunizieren"

Anfang 22.11.2011
Ende 22.11.2011
Veranstaltungsort Berlin

Am 22. November 2011 fand im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) das Werkstattgespräch "Städtebauförderung erfolgreich umsetzen, Erfolge erkennen und kommunizieren" statt.

Die Städtebauförderung unterstützt die nachhaltige Stadtentwicklung in Deutschland. Der Bund hat den Städten und Gemeinden seit Beginn der Förderung Anfang der 1970er Jahre rund 14 Milliarden Euro für die Bewältigung des wirtschaftlichen, demografischen, sozialen und ökologischen Wandels zur Verfügung gestellt. Fast 10.000 Maßnahmen in rund 6.600 Kommunen konnten durch die Städtebauförderung unterstützt werden.

Wie können Ansätze und Instrumente der Städtebauförderung vor Ort noch besser umgesetzt werden? Vor allem: Wie lassen sich die Erfolge noch wirksamer vermitteln? Die Veranstaltung stellte Konzepte und gute Beispiele vor.

Adresse

Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS)
Erich-Klausener-Saal
Invalidenstr. 44
10115 Berlin

Kontakt

EGS Entwicklungsgesellschaft mbH
Bertha-von-Suttner-Str. 5
19061 Schwerin
Ansprechpartnerin:
Ute Lehmann-Kraekel

Telefon: +49 385 3031770
E-Mail-Adresse: info@egs-mv.de

Diese Seite