Navigation und Service

Transferwerkstatt "Öffentliche Einrichtungen in Stadt- und Ortsteilzentren - Orte für Kultur, Freizeit, Bildung und Gesundheit"

Anfang 19.09.2017
Ende 20.09.2017
Veranstaltungsort Luckenwalde

Die 16. Transferwerkstatt zum Städtebauförderprogramm Aktive Stadt- und Ortsteilzentren befasste sich mit öffentlichen Einrichtungen als Orten für Kultur, Freizeit, Bildung und Gesundheit. Öffentliche Einrichtungen, soziale und kulturelle Infrastrukturangebote sind wichtige Anziehungspunkte für unterschiedliche Zielgruppen in den Stadt- und Ortsteilzentren. Diese Einrichtungen leisten einen Beitrag dazu, die Funktionsvielfalt auszubauen und die Zentren zu beleben. Sie fungieren häufig als Schlüssel- und Impulsprojekte, die das Stadtbild aufwerten und weitere Investitionen nach sich ziehen. Sie sind Frequenzbringer und als Orte für Begegnung und Kommunikation, Freizeit und Erholung unterstützen sie den sozialen Zusammenhalt der Stadtgesellschaft.

Die Transferwerkstatt widmete sich diesem breiten Spektrum öffentlicher Einrichtungen und ihrer Rolle bei der Stärkung der Zentren. Rund 60 Teilnehmer aus Programmkommunen sowie von Bundes- und Landesinstitutionen diskutierten darüber, wie diese Einrichtungen in den Zentren neu geschaffen, aufgewertet und in ihrer Qualität gesichert werden können. Thematisiert wurden kooperativ erarbeitete und umgesetzte Nutzungskonzepte sowie unterschiedliche Trägermodelle. Vorträge zu Beispielen aus der Praxis sowie ein Rundgang und eine Busrundfahrt durch die Innenstadt von Luckenwalde verdeutlichten die vielfältigen Handlungsansätze, mit denen öffentliche Einrichtungen in Stadt- und Ortsteilzentren etabliert werden können.

Über die Links auf dieser Seite gelangen Sie zur Dokumentation und dem Programm der Veranstaltung sowie zu den Präsentationen der Referenten.

Adresse

Veranstaltungszentrum "Goldene 33"
Markt 33
14943 Luckenwalde

Kontakt

Bundestransferstelle "Aktive Zentren"
Telefon: +49 30 6165348 - 51
Fax: +49 30 6165348 - 52

Diese Seite