Navigation und Service

Literatur

Grundlagenliteratur und Handbücher

Altrock, U.; Kunze, R.; Schubert, D.; v. Petz, U. (Hrsg.): Jahrbuch Stadterneuerung. Berlin 1990-2009.

Baumgart, S.: Gewerbehöfe in der Stadt zwischen privaten Entwicklungsträgern und kommunaler Quartiersentwicklung. Dissertation, Stuttgart 2000.

BBR (Hrsg.): Städtebauförderung - historisch gewachsen und zukunftsfähig. Informationen zur Raumentwicklung, Heft 9/10, Bonn 2001.

BBSR (Hrsg.): Nationale Stadtentwicklungspolitik und Ressortforschung. Informationen zur Raumentwicklung, Heft 6, Bonn 2009.

Becker, H.: Städtebauförderung und Ressourcenbündelung. Berlin 1998.

BMVBS/BBR (Hrsg.): Städtebaulicher Investitions- und Förderbedarf 2007 bis 2013 in Deutschland. Forschungen, Heft 132, Bonn 2008.

Bodenschatz, H.; Bräuer, M. (Hrsg.): Stadterneuerung im Umbruch: Barcelona, Bologna, Frankfurt am Main, Glasgow, Hamburg, Köln, Kopenhagen, Leipzig, München, Nürnberg, Paris, Rostock, Rotterdam, Wien und Berlin. Berlin 1994.

Bunzel, A.; Sander, R.; Becker, H.: Nutzungswandel und städtebauliche Steuerung. Wiesbaden 2003.

Cantstetter, A.: 20 Jahre Arbeitsgemeinschaft Historischer Städte: 1973-1993; Bamberg, Görlitz, Lübeck, Meissen, Regensburg, Stralsund. Regensburg 1993.

Dase, M.; Lüdtke, J.; Wollmann, H.: Stadterneuerung im Wandel - Erfahrungen aus Ost und West. Basel 1998.

Dehne, P.: Die städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen im Kontext des kommunalen Flächenmanagements: Rechtsgeschichte, Funktion, Praxis, Rechtsprechung und Vorschläge für eine Modernisierung. Zwei Teile, Neubrandenburg 2001.

Everz, H.: Umnutzung von alten Gebäuden zu Wohnzwecken: neue Nutzungskonzepte zur Quartiersentwicklung. Düsseldorf 2007.

Fieseler, H.-G.: Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen. München 2000.

Haag, Th.; Menzel, P.; Katz, J.: Städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen: Ein Handbuch für die Praxis mit zahlreichen Mustern, Beispielen, Schemata und Übersichten. Stuttgart 2007.

Göddecke-Stellmann, J.; Wagener, Th.: Städtebauförderung – Investitionen für die Zukunft der Städte. In: Informationen zur Raumentwicklung, Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Heft 6, Bonn 2009, S. 181-192.

Köhler, H.: Stadt- und Dorferneuerung in der kommunalen Praxis: Sanierung, Stadtumbau, Entwicklung, Denkmalschutz, Baugestaltung. Berlin 2005.

Lessat, V.: Expertise über die Anstoßwirkungen öffentlicher Mittel in der Städtebauförderung. Berlin 1996.

Lichtenberger, E.: Stadtverfall und Stadterneuerung. Wien 1990.

Nohl, W.: Kommunales Grün in der ökologisch orientierten Stadterneuerung: Handbuch und Beispielsammlung. München 1993.

Roberts, P. (Hrsg.): Urban regeneration: A handbook. London 2000.

Sander, R.; Bartsch, R.: Stadterneuerung in Gewerbegebieten. Berlin 1993.

Schowalter, M.: Ökologische Stadtsanierung. Kaiserslautern 2004.

Simons, K.: Politische Steuerung großer Projekte. Wiesbaden 2003.

Stöß, J.: Großprojekte der Stadtentwicklung in der Krise: Der Abschluss städtebaulicher Entwicklungsmaßnahmen am Beispiel Berlins. Berlin 2009.

Thurow, B.; Hochstadt, S.; Terfehr, S.: Städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen: Instrumente, Praxisprobleme, Lösungen. München 2009.

Wüstenrot-Stiftung (Hrsg.): Wohnen im Eigentum in der Stadt. Stuttgart 2004.

Fallstudien und Praxisberichte nach 1990

Barz-Malfatti, H.; Welch Guerra, M.: Stadtland Thüringen - Wege des Städtebaus. Weimar 2007.

Bayerisches Staatsministerium des Innern/Oberste Baubehörde (Hrsg.): Städtebauförderung in Bayern: Wirkungsanalyse in Fallstudien. München 2007.

Blume, L.; Gaulke, K.-P.; Rother, J.: Ökonomische Wirkungen der Städtebauförderung in Mecklenburg-Vorpommern. Berlin 1999.

Bodenschatz, H.: Stadterneuerung im Nachkriegsbestand von Berlin (West): "Neubauerneuerung" in Siedlungen und Wohnanlagen der 50er, 60er und 70er Jahre. Berlin 1990.

Breuer, B.: Städtebauliche Aufwertungsstrategien in benachteiligten Stadtquartieren: gute Praxisbeispiele für Europa. Hintergrundstudie zur "Leipzig-Charta zur nachhaltigen europäischen Stadt" der deutschen EU-Ratspräsidentschaft. Berlin 2007.

Bundesminister für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (Hrsg.); Rietdorf, W.: Bund-Länder-Förderprogramm Städtebauliche Weiterentwicklung großer Neubaugebiete in den neuen Ländern und im Ostteil Berlins: Ziele und erste Ergebnisse. Bonn 1996.

Dieser, H.: Die Sanierung der Spandauer Vorstadt: 1993-2008; Prozess und Ergebnisse. Berlin 2008.

Dürsch, H.-P.: Städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen mit Wohnungsbau. Wirkungsanalyse eines städtebaurechtlichen Instruments an Beispielen aus den neuen Bundesländern. Berlin 2003.

Echter, C.-P.; Franke, Th.; Mittag, K.: Private Wohnungsmodernisierung in Stadterneuerungsgebieten ostdeutscher Städte. Berlin 1999.

Einsele, M.; Rose, E.; Gragnato, S.: 40 Jahre Städtebau in Baden-Württemberg: Entwicklung, Aufgaben, Perspektiven. Stuttgart et al. 1992.

Hamburg, Stadtentwicklungsbehörde (Hrsg.): Stadterneuerung in Hamburg: Modernisierungs- und Instandsetzungsprogramme für Wohnungen; Revitalisierungsprogramm für Wohnsiedlungen. Hamburg 1994.

Martin, E.: Altstadtsanierung "Dörfle" Karlsruhe 1954 - 1994. Karlsruhe 1995.

Ministerium für Arbeit, Bau und Landesentwicklung Mecklenburg-Vorpommern (Hrsg.): Städte in Bewegung: 15 Jahre Stadtentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern. Schwerin 2006.

Ministerium für Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): Die Stadt als Lebensraum: Städtebauförderung als Instrument für eine behutsame, ökologisch, sozial und wirtschaftlich verträgliche Stadtentwicklung in Nordrhein-Westfalen. Düsseldorf 1994.

Landeshauptstadt Stuttgart/Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung (Hrsg.); Erben, R.: Erfahrungsbericht Stadterneuerung. Stuttgart 2008.

Theiss, A.: Innerstädtisches Brachflächenrecycling als Ausdruck komplexer gesellschaftlicher und ökonomischer Wandlungsprozesse: dargestellt an Aushandlungsprozessen dreier Frankfurter Revitalisierungsprozesse. Frankfurt am Main 2007.

Thüringer Ministerium für Bau und Verkehr (Hrsg.): Straßen, Wege, Plätze: die Erneuerung des öffentlichen Raumes in Thüringen: Städtebauförderung 1991-2003. Erfurt 2005.

Wiest, K.: Die Neubewertung Leipziger Altbauquartiere und Veränderungen des Wohnmilieus: gesellschaftliche Modernisierung und sozialräumliche Ungleichheiten. Leipzig 1997.

Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg (Hrsg.): Innerorts: Zukunftsfähige Stadterneuerung in Baden-Württemberg: Bauherrenpreis 2000-2006. Stuttgart 2008.

Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg (Hrsg.): Zukunftsfähige Stadterneuerung in Baden-Württemberg 2004/05: Dokumentation des Landeswttbewerbs. Stuttgart 2005.

Fallstudien und Praxisberichte vor 1990

Autzen, R.: Erfahrungen mit der Sanierung nach dem Städtebauförderungsgesetz - Perspektiven der Stadterneuerung. Schriftenreihe des Bundesministers für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau, Bonn 1986.

Arbeitsgemeinschaft PLANCO: Querschnittsuntersuchung der Modellvorhaben Hillesheim, Kirn, Völklingen, Gudensberg und Alzenau: Verbesserung der Wohnverhältnisse in innerstädtischen Bereichen durch ausgewählte Modellvorhaben; Erfahrungen bei Anwendung des gesetzlichen Instrumentariums. Schriftenreihe des Bundesministers für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau, Bonn 1983.

Bernhardt, J.: Modellvorhaben Karlsruhe-Dörfle. Vergleichende Untersuchung der Realisierung unterschiedlicher Erneuerungsaufgaben unter Anwendung des Städtebauförderungsgesetz am Beispiel der Altstadtsanierung Karlsruhe-Dörfle. Schriftenreihe des Bundesministers für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau: 2, Stadtentwicklung: 22, Bonn 1981.

Ewringmann, D.; Freund, U.; Zabel, G.: Stadterneuerung im Programm für Zukunftsinvestitionen (ZIP), Wirkungsanalyse und Dokumentation ausgewählter städtebaulicher Vorhaben. Bundesminister für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau, 2, 29, Bonn 1982.

Fritz-Vietta, R.: Stadterneuerung in Hessen: Dokumentation von neunzehn Sanierungsmaßnahmen in sechzehn Gemeinden Hessens. Frankfurt am Main 1981.

Kirchhoff, J.: Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfeldes: Dokumentation beispielhafter, realisierter Maßnahmen in den Gemeinden zur Verbesserung der Wohnverhältnisse in verdichteten Wohngebieten. Schriftenreihe des Bundesministers für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau: 03, 79, Bonn 1979.

Der Minister für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): Stadterneuerung in Nordrhein-Westfalen: eine Dokumentation. Zehn Bände, Schriftenreihe: MSWV informiert, Düsseldorf 1989.

Stattbau Hamburg: Stadterneuerung in den 90er Jahren: Analysen und Perspektiven. Hamburg 1998.

Wiessner, R.: Wohnungsmodernisierung - ein behutsamer Weg der Stadtsanierung?: Empirische Fallstudie in Altbauquartieren des Nürnberger Innenstadtrandgebietes. Dissertation, München 1987.

Soziale Nebenfolgen der Stadterneuerung / Partizipationsansätze

Blasius, J.; Dangschat, J.: Gentrification: die Aufwertung innenstadtnaher Wohnviertel. Frankfurt am Main et al. 1990.

Froessler, R.: Stadterneuerung mit Bewohnern: zur Konzeption einer sozialorientierten und selbstbestimmten Stadterneuerungspraxis unter besonderer Berücksichtigung ausländischer Familien. Dortmund 1987.

Gerlach, P.; Apolinarski, I.: Identitätsbildung und Stadtentwicklung: Analysen, Befunde, planungstheoretische- und methodische Ansätze für eine aktivierende Stadterneuerung - dargestellt am Beispiel Berlin-Friedrichshain. Frankfurt am Main 1997.

Häußermann, H.; Holm, A.; Zunzer, D.: Stadterneuerung in der Berliner Republik: Modernisierung in Berlin Prenzlauer Berg. Opladen 2002.

Holm, A.: Die Restrukturierung des Raumes: Stadterneuerung der 90er Jahre in Ostberlin; Interessen und Machtverhältnisse. Bielefeld 2006.

Internationale Bauausstellung Berlin 1984-1987 (Hrsg.): Projektübersicht. Berlin 1991.

Krüger, A.: Erneuerung der Erneuerung? Eine neue Rolle der Stadterneuerung im Kontext von Benachteiligungsphänomenen in der Stadtentwicklung. Berlin 2008.

Mantler, R.: Partizipatorische Stadtentwicklungspolitik an Müncher Fallbeispielen. Dissertation, München 1982.

Neuer-Miebach, T.: Sanierungsbetroffenheit von Mietern: Untersuchung am Beispiel der Altstadtsanierung Marburg. Dissertation, Bremen 1983.

Reimann, B.: Städtische Wohnquartiere: der Einfluss der Eigentümerstruktur; eine Fallstudie aus Berlin Prenzlauer Berg. Opladen 2000.

Schulze, J.: Soziokulturelle Zentren - Stadterneuerung von unten. Dissertation, Dortmund 1993.

Staubach, R.: Bewohnerorientierte Stadterneuerung: Praxiserfahrungen und Handlungsmuster ortsnaher Beratung im Zusammenhang nutzer- und sozialorientierter Stadterneuerungsansätze. Dissertation, Dortmund 1990.

Tietzsch, R.: Stadtsanierung ohne Verdrängung? Der Schutz der Gebietsbevölkerung im Sanierungsgebiet. Berlin 1996.

Behutsame Stadterneuerung in Berlin

Autzen, R.: Stadterneuerung in Berlin, Sanierung und Zerstörung vor und neben der IBA. Berlin 1984.

Beck, P.: Kreuzberger Kreisläufe: Block 103 - ein Modell für umweltorieniert behutsame Stadterneuerung. Berlin 1987.

Becker, H.: Sanierungsfolgen: eine Wirkungsanalyse von Sanierungsmaßnahmen in Berlin. Stuttgart 1982.

Bernt, M.: Rübergeklappt: die "behutsame Stadterneuerung" im Berlin der 90er Jahre. Berlin 2003.

Dieser, H.: Die "behutsame" Stadterneuerung zwischen Kapitalverwertung und Mieterinteressen. Dissertation FU Berlin, Berlin 1983.

Schmidt, A.: Vom steinernen Berlin zum Freilichtmuseum der Stadterneuerung: Die Geschichte des größten innerstädtischen Sanierungsgebietes der Bundesrepublik: Wedding-Brunnenstraße 1963-1989/95. Hamburg 2008.

Senator für Bau- und Wohnungswesen Berlin (Hrsg.); Gollnow-Gillmann, B.: Stadterneuerung Berlin: Erfahrungen, Beispiele, Perspektiven. Berlin 1990.

Senatsverwaltung für Bau- und Wohnungswesen Berlin (Hrsg.); Lauer, M.: Der Block 103 in Berlin-Kreuzberg: Sanierungsgebiet Kottbusser Tor - ein städtebauliches und ökologisches Modellvorhaben im Rahmen des Experimentellen Wohnungs- und Städtebaus. Berlin 1994.

Weitere Informationen

Diese Seite