Navigation und Service

Transferwerkstatt "Monitoring und Evaluierung im Stadtumbau"

Anfang 19.10.2017
Ende 19.10.2017
Veranstaltungsort Leipzig

2. Transferwerkstatt der Bundestransferstelle Stadtumbau

Veranstalter: Bundestransferstelle Stadtumbau im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im BBR.

Am Donnerstag, den 19. Oktober 2017 fand die zweite Transferwerkstatt im gemeinsamen Programm Stadtumbau zum Thema "Monitoring und Evaluierung im Stadtumbau" statt. Veranstaltungsort war die Konsumzentrale in Leipzig, die mitten im Stadtumbau-Gebiet Leipziger Westen liegt.

Neben der Präsentation von Monitoring- und Evaluierungsansätzen aus Bayern, Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt stand die Herangehensweise der Stadt Leipzig im Fokus der Veranstaltung. Den Teilnehmern wurde veranschaulicht, dass Monitoring und Evaluierung im Stadtumbau den Stadtentwicklungsprozess positiv beeinflussen und nachhaltigen Stadtumbau fördern können.

Über die Links auf dieser Seite gelangen Sie zum Veranstaltungsprogramm, zur Dokumentation der Veranstaltung und zu den unterwegs ausgereichten Informationsmaterialien.

Kontakt

Bundestransferstelle Stadtumbau
Telefon: +49 421 69677722
Fax: +49 421 69677718

Diese Seite