Navigation und Service

Erster Statusbericht zum Städtebauförderprogramm "Kleinere Städte und Gemeinden - überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke"

Datum 13.04.2015

Der erste Statusbericht zum Städtebauförderprogramm "Kleinere Städte und Gemeinden – überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke" liegt seit Anfang 2015 vor. Er ist eine Bilanz der Programmumsetzung nach vier Jahren Programmlaufzeit und wird durch zahlreiche kommunale Praxisbeispiele illustriert. Es zeichnet sich ab, dass mit dem Programm vielerorts neue, zukunftsträchtige Entwicklungsprozesse angestoßen wurden. Insbesondere die interkommunalen Kooperationen tragen zu einem effektiven Einsatz der vorhandenen Ressourcen bei und ermöglichen, gemeinsam voneinander zu lernen. Die zahlreichen guten Praxisbeispiele im Statusbericht zeigen, dass die begonnene Entwicklung zielführend ist und durch das Engagement vor Ort viele innovative Projekte umgesetzt werden konnten.

Über den folgenden Link steht der Statusbericht zum Download zur Verfügung:
Erster Statusbericht zum Städtebauförderprogramm "Kleinere Städte und Gemeinden - überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke"

Diese Seite