Navigation und Service

Veranstaltung "Handlungsoptionen für den ÖPNV in Räumen schwacher Nachfrage" in Berlin

Anfang 28.09.2017
Ende 29.09.2017
Veranstaltungsort Berlin

Veranstalter: Deutsches Institut für Urbanistik (Difu)

Das Seminar befasst sich mit der Optimierung der Angebotsformen für den ÖPNV jenseits der großstädtischen Zentren: Stadtrandgebiete, periphere Gebiete in Ballungsräumen und Landkreise stehen dabei im Fokus. Mit welchen Handlungskonzepten und Angebotsstrategien lässt sich in Räumen mit schwacher Nachfrage ein passendes und gleichermaßen finanzierbares wie attraktives ÖPNV-Angebot schaffen? Bei der Suche nach Antworten auf diese Frage wird der Blick auch auf solche Handlungsoptionen gerichtet, die über den üblichen ÖPNV-Begriff hinausgehen, so beispielsweise auf private und gewerbliche Mitnahmen. Ebenfalls ausgelotet werden Handlungsmöglichkeiten, die die Digitalisierung eröffnet. Zusätzlich sollen – mit Blick auf die fernere Zukunft – neue Optionen durch selbstfahrende Autos und Kleinbusse eingeschätzt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Difu

Handlungsoptionen für den ÖPNV in Räumen schwacher Nachfrage

Adresse

Deutsches Institut für Urbanistik
Zimmerstraße  13-15
10969 Berlin

Diese Seite