Navigation und Service

Transferwerkstatt "Integriert, kooperativ, aktiv - Potenziale in kleineren Städte und Gemeinden gezielt nutzen"

Anfang 22.06.2017
Ende 23.06.2017
Veranstaltungsort Hofheim in Unterfranken

Die neunte Transferwerkstatt im Städtebauförderprogramm "Kleinere Städte und Gemeinden – überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke" fand am 22. und 23. Juni 2017 im Schüttbau sowie im Interkommunale Bürgerzentrum in Hofheim in Unterfranken in Bayern statt. Thema der Veranstaltung war eine Zwischenbilanz: Nach mehr als sieben Jahren der Programmumsetzung haben zahlreiche Kooperationsräume bundesweit erfolgreich Maßnahmen zur Sicherung der Daseinsvorsorge und damit der Lebensqualität in den Kommunen umgesetzt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen Kooperationsräume, die ganzheitliche Strategien umsetzen und hierbei die Chancen und Potenziale des Städtebauförderprogramms "Kleinere Städte und Gemeinden – überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke" in besonderer Weise ausschöpfen.

Über die Links auf dieser Seite gelangen Sie zur Dokumentation der Veranstaltung sowie zu den Präsentationen der Referenten.

Adresse

Schüttbau Tagungs- und Kulturzentrum
Lange Pfalzgasse 5
97461 Hofheim i. UFr. OT Rügheim

Interkommunales Bürgerzentrum

Marktplatz 1
97461 Hofheim i. UFr.

Kontakt

Bundestransferstelle Kleinere Städte und Gemeinden
Telefon: +49 30 616 53 48 - 53

Diese Seite