Navigation und Serviceinhalte

Vor-Ort-Monitoring, Empfehlungen

Typ: Artikel

Das Bild zeigt die Expertengruppe Denkmalschutz bei einer Tagung in Ludwigslust, Juni 2019.

Quelle: Christian Möller

Vor-Ort-Monitoring

Die Expertengruppe Städtebaulicher Denkmalschutz trifft sich regelmäßig im Rahmen des Vor-Ort-Monitorings in einer Programmstadt zu einem ausgewählten Themenschwerpunkt. Meist richten sich die zweitägigen Arbeitstreffen nach folgender Grundstruktur:

1. Tag

  • Diskussion mit dem gastgebenden Land und der Stadt zum Stand der Programmumsetzung unter Berücksichtigung des ausgewählten Themenschwerpunktes
  • Ergebnis: Empfehlungen der Expertengruppe Städtebaulicher Denkmalschutz an die Stadt

2. Tag

  • Diskussion mit dem gastgebenden Land, VertreterInnen von weiteren Programmstädten sowie weiteren Fachleuten zum ausgewählten Themenschwerpunkt
  • Ergebnis: Resümee der Expertengruppe Städtebaulicher Denkmalschutz zum Themenschwerpunkt

Empfehlungen

2019

Grabow (Mecklenburg-Vorpommern) Juni 2019

Empfehlungen für Grabow (PDF, 570KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Ludwigslust (Mecklenburg-Vorpommern) Juni 2019

Empfehlungen für Ludwigslust (PDF, 416KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Kempten (Bayern) März 2019

Empfehlungen für Kempten (PDF, 461KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Zusätzlich trifft sich die Expertengruppe regelmäßig zur internen Abstimmung und Formulierung aktueller Positionierungen. Im Ergebnis wird u. a. das Positionspapier der Expertengruppe Städtebaulicher Denkmalschutz fortgeschrieben.