Navigation und Serviceinhalte

Transferwerkstatt „Öffentliche Außenräume – Potenziale in dicht besiedelten Gebieten“ am 26. November 2021

Typ: Meldung , Datum: 13.10.2021

Ein Foto, das einen Spielplatz mit Schaukel, Rutsche und Sandkasten mit zwei Bänken sowie spielende Kinder und sitzende Erwachsene mit einem Kinderwagen aowie einen dreistöckigen Wohnblock zeigt. Bäume stehen an beiden Seiten.

Quelle: empirica

Die Transferwerkstatt im Städtebauförderungsprogramm Sozialer Zusammenhalt findet am 26. November 2021 ab 9:30 Uhr als digitale Veranstaltung statt.

Thematisch stehen die öffentlichen Außenräume in den Quartieren des Sozialen Zusammenhalts im Mittelpunkt, deren Bedeutung aktuell verstärkt in der Corona-Pandemie vielfältig diskutiert wird. Mit der Transferwerkstatt werden insbesondere Erfahrungen aus der Praxis mit Blick auf die Inwertsetzung halböffentlicher Außenräume im Quartier sowie mit der Öffnung von Schulhöfen und Schulsportanlagen betrachtet. Dabei werden Erfahrungen von Bundes- und Landesebene sowie konkrete Ansätze aus der kommunalen Praxis ausgetauscht.

Gerne können Sie sich für die Transferwerkstatt unter folgender E-Mail-Adresse anmelden:
sozialer-zusammenhalt@empirica-institut.de.

Download des Programms:
Programm Transferwerkstatt „Öffentliche Außenräume“ am 26.11.2021 (PDF, 221KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)