Navigation und Service

Programmstruktur der Städtebauförderung

Bund und Länder überarbeiten derzeit, gemäß Koalitionsvertrag, die Programmstruktur der Städtebauförderung, mit dem Ziel der Flexibilisierung und Entbürokratisierung. Dabei ist vorgesehen, dass die Länder – sofern erforderlich – noch nicht abgeschlossene Gesamtmaßnahmen (Bestandsmaßnahmen) der Kommunen in die neue Programmstruktur überführen. Für das Förderjahr 2020 sieht der Regierungsentwurf zum Bundeshaushalt wiederum 790 Mio. Euro Bundesmittel Städtebauförderung vor.

Diese Seite