Navigation und Service

Schwerpunktthema "Perspektiven im Stadtumbau für Stadtquartiere im Umbruch"

Das Arbeitspapier will einen Beitrag zur notwendigen Debatte leisten, welche Entwicklungsverläufe für die Großwohnsiedlungen in den neuen Ländern künftig zu erwarten sind und inwiefern sich dadurch Stadtumbauziele und -bedarfe verändern. Eingeflossen sind u.a. die Ergebnisse eines Fachgesprächs von Expertinnen und Experten aus betroffenen Kommunen, Wohnungsunternehmen und Länderministerien, das zu diesem Thema am 29. Mai 2018 in Schwerin stattfand. Mit der Beschreibung von zahlreichen Beispielen aus der kommunalen Praxis gibt das Arbeitspapier den am Stadtumbau beteiligten Akteuren Anregungen für die Entwicklung eigener, lokalspezifischer Lösungsansätze im Umgang mit den Quartieren im Umbruch.

Das Schwerpunkpapier mit seinen Informationen finden Sie im Anlagenkasten.

Diese Seite