Navigation und Service

Newsletter des Programms "Kleinere Städte und Gemeinden"

Aufgrund der Umstrukturierung der Bund-Länder-Städtebauförderung ab 2020 wird der Newsletter des Programms "Kleinere Städte und Gemeinden" nicht fortgeführt.

Die städtebauliche Förderung konzentriert sich ab 2020 auf die drei Programme "Lebendige Zentren", "Sozialer Zusammenhalt" und "Wachstum und nachhaltige Erneuerung". Die interkommunale Zusammenarbeit wird für die zukünftige Entwicklung von Städten und Gemeinden, insbesondere in ländlichen Räumen, immer wichtiger. Darauf geht die Städtebauförderung jetzt noch stärker ein. Interkommunale Kooperationen werden nunmehr programmübergreifend gefördert und mit einem Förderbonus aufgewertet. Das bisherige Förderprogramm "Kleinere Städte und Gemeinden" ist damit in alle drei Programme aufgegangen.

Die Newsletter zu den Programmen "Lebendige Zentren", "Sozialer Zusammenhalt" und "Wachstum und nachhaltige Erneuerung" können Sie auf folgender Seite abonnieren:

>> Zur Newsletter Anmeldung/Abmeldung

Die letzte Ausgabe des Newsletters zum Programm "Kleinere Städte und Gemeinden" können Sie hier einsehen:

Diese Seite