Navigation und Service

Konferenz "MobilEr 2020: Mobilität - Erreichbarkeit - Ländliche Räume" in Braunschweig

Anfang 17.03.2020
Ende 18.03.2020
Veranstaltungsort Braunschweig

Veranstalter: Johann Heinrich von Thünen-Institut

Kosten: ab 40 Euro

Sowohl die räumliche Mobilität als auch die Erreichbarkeit von Einrichtungen der Daseinsvorsorge und von Arbeitsplätzen beeinflussen die Lebenssituation der Menschen. Dies gilt in besonderer Weise für Menschen in ländlichen Räumen, deren Wege oftmals länger sind als in den Großstädten und deren Möglichkeiten zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel begrenzter sind. Mobilität und Erreichbarkeit sind dabei insbesondere für diejenigen eine Herausforderung, die nicht (mehr) Pkw-mobil sind.

Im Vordergrund der Veranstaltung stehen Fragen nach der Rolle von Mobilität und Erreichbarkeit für die Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen, den Daten und Verfahren mit denen sich tragfähige Aussagen über die Erreichbarkeitsverhältnisse treffen lassen oder wie sich Mobilität und Erreichbarkeit in ländlichen Räumen vor dem Hintergrund des demographischen Wandels verändern.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten von MobilEr 2020

MobilEr 2020: Mobilität - Erreichbarkeit - Ländliche Räume

Adresse

Johann Heinrich von Thünen-Institut
Bundesallee 50
38116 Braunschweig

Diese Seite