Navigation und Service

Fachtagung "Substanz in Not" in Alsfeld, Hessen

Anfang 26.01.2017 10:00 Uhr
Ende 26.01.2017 16:00 Uhr
Veranstaltungsort Staatliche Technikakademie Alsfeld

Am 26. Januar 2017 lud das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit zur Fachtagung "Substanz in Not" nach Alsfeld (Hessen) ein. Die Fachtagung widmete sich den Strategien zur Sicherung und zum Erhalt von substanzgefährdeten Gebäuden und dem Umgang mit großformatigen, stadtbildprägenden Gebäuden.

In Folge von demografischen, wirtschaftsstrukturellen und sozialen Veränderungsprozessen sind einige Städte und Gemeinden im Bundesgebiet von Stagnation und Schrumpfung geprägt. Aufgrund dieser Entwicklungen stehen vielerorts neben stadtbildprägenden Einzelgebäuden in der geschlossenen Stadtstruktur auch großformatige Gebäude wie ehemalige Postämter, Rathäuser oder Bahnhöfe leer und verfallen zunehmend. Um unwiederbringliche Verluste historischer Bausubstanz zu vermeiden, sind Strategien und Anreize zur Sicherung sowie temporäre und dauerhafte Nutzungsperspektiven notwendig.

Anhand von Fachvorträgen und Beiträgen aus der kommunalen Praxis wurden im Rahmen der Tagung Lösungsansätze aufgezeigt und diskutiert. Ein problemorientierter Stadtrundgang informierte zudem über die Herangehensweise vor Ort.


Diese Seite